About me

Du willst einige Dinge über mich erfahren? Ich bin bekannt unter dem Namen Lean.

Als ich diesen Blog im Jahr 2007 startete, war es nicht für mich, Geld zu verdienen und ich musste in einem sehr strengen Gehalt arbeiten (insgesamt 6.500€ für einen Monat). Das Blogging-Geschäft endet jedoch nicht hier, da ich immer versuche, anderen zu helfen.

Mein Ziel ist es, Ihnen Informationen über die Panels, an denen ich arbeite, die Geschichten, an denen ich arbeite, und über Podiumsdiskussionen und Panels mit der gleichen Qualität und dem gleichen Wert wie die besten europäischen oder europäisch-amerikanischen Unternehmen, die ich kenne, zu vermitteln. Ich habe beschlossen, den gesamten Inhalt der Panels zu veröffentlichen, an denen ich seit 2012 gearbeitet habe. Also, wenn Sie nach etwas suchen, das für Sie interessant ist, schauen Sie nicht woanders hin. Wenn Sie nach einer neuen Erfahrung oder nach etwas anderem suchen, würde ich eine gute Podiumsdiskussion empfehlen. Wenn Sie mich fragen möchten, können Sie dies auf meiner Website tun. Hier ist eine kurze Liste der Panels, an denen ich gearbeitet habe, sie sind in zwei Kategorien unterteilt: die erste wurde bereits veröffentlicht und ich werde die zweite in den kommenden Monaten veröffentlichen.

Mein Motto lautet: "Das Panel ist immer besser als der Artikel." Als ehemaliger Panel-Moderator und jetzt als Autor eines Buches über Podiumsteilnehmer habe ich mehr als ein Jahrzehnt damit verbracht, gute Panels über die Nachrichten zu bekommen. Der Grund dafür ist jedoch einfach. Ich weiß mehr über das Panel als die Reporter, die sie abdecken, und es stellt sich heraus, dass ich ein Experte dafür bin, wie man ein interessantes Panel macht. Wenn mich also ein Reporter nach meiner Panelerfahrung fragt oder wenn ich einen Rat für den Reporter habe, der versucht, eine Geschichte über ein Panel zu schreiben, antworte ich. Ich habe dasselbe für Panels in anderen Bereichen getan, aber dies ist das erste Mal, dass ich einem Reporter gesagt habe, dass er oder sie meine Panel-Erfahrung lesen kann. Ich habe es auch für mein Buch gemacht.

Mein Ansatz, Panels interessant zu machen, und der Platz des Panels in einer Geschichte, unterscheidet sich ein wenig von dem, was viele andere Podiumsteilnehmer nehmen.

Ich bin in Deutschland geboren und lebe in Belgien. Ich begann meine Blogging-Karriere im Sommer 2013 in Berlin. Ich an, Sachen zu machen, vor allem über das Leben des Künstlers. Ich war schon sehr viel in Belgien, meistens um Familie und Freunde zu besuchen, aber ich habe die Welt auch ein bisschen gesehen. Ich glaube nicht, dass ich Belgien jemals verlassen werde.

In meiner Arbeit geht es oft um die Kunst und um die Erfahrung des Betrachters. Mich interessiert, wie ein Stück aussieht, wo ich es sehe, welche Emotionen ich auslösen kann. Der beste Weg, um darüber zu lernen, ist, einen Blick auf die Gemälde zu werfen, oder ein paar im Museum zu betrachten. Ich habe auch ein Buch, eine Reihe von Artikeln, ein Buch über den deutschen Maler H. M. Schmitt und ein paar Bücher über H. M. Schmitts Leben, sein Lebenswerk und seine Kunst geschrieben. Wenn Sie meine Arbeit mögen oder sich für mein Leben interessieren, können Sie Kontaktinformationen für mich über diese E-Mail erhalten: [email protected]

Dies ist der zweite Beitrag dieser Reihe von Beiträgen. Sie können den ersten Beitrag hier lesen.

Meine Jugendzeit

Als ich 2007 die Schule beendete, entschied ich mich für einen Job als professioneller Fotograf. Ich habe 2009 meinen Master in Fotografie gemacht, also habe ich für ein paar Jahre einen Job als freischaffender Fotograf bekommen. Jetzt, nach etwa 6 Monaten Arbeit als Fotograf, habe ich beschlossen, dass ich über den Prozess der Aufnahme einer Show schreiben möchte. Ich bin auch ein professioneller Webdesigner und möchte etwas tun, um zu teilen, was ich aus der Arbeit in der Branche gelernt habe.

Also schreibe ich dies in dem Versuch herauszufinden, wie ich getan habe, was ich getan habe und wie Sie aus dem Prozess der Erstellung Ihrer eigenen Shows lernen können. Ich bendiese auch diesen Blog, um eine Ressource für Sie alle bereitzustellen, um zu lernen, wie Sie Ihre eigenen Shows machen. Ich plane, diesen Blog weiter zu aktualisieren, so dass ich alles abdecken kann, von Konzept über Fotografie bis hin zu Layout und Design.

Mein Ebook, das "Pantheon" heißt, ist in meinem Shop erhältlich.

Ich bin seit den frühen 90er Jahren ein Comic-Nerd. Seitdem habe ich ein paar Comics gelesen und geliebt. Aber das war vor dem Internet. Und wenn es um Paneele ging, fühlte ich mich wie ein Dinosaurier. Ein Relikt aus dem "Dinosaurierzeitalter". Ich wollte Comics, Comic-Kunst und ein bisschen Wissenschaft und Philosophie teilen, um meine Künstlerkollegen und Gelehrten zu inspirieren. Es war nicht einfach für mich. Also beschloss ich, mich ernsthaft mit Comic-Panels zu bestosprechen. Und mein Ziel war es, das Gespräch wieder in die Comic-Industrie zu bringen, selbst in den meisten Nischenkreisen wie Wissenschaft und Philosophie. Und um Ihnen zu zeigen, wie die Arbeit der Künstler genutzt werden kann, um eine größere Botschaft zu machen.

Meine Comics zeigen, dass Wissenschaft und Philosophie ein Medium werden können, um mehr Menschen zu inspirieren. Und dass man durch Kunst etwas Neues lernen kann. Die Wahrheit ist, dass ich es tue, weil ich es gerne tue.

Und jetzt viel Spaß.

Lean Sieger